Zum Hauptinhalt springen

Esslingen am Neckar -

Hochschulstadt, Ingenieurstadt und so viel mehr

Durch archeologische Funde wird eine dauernde Besiedlung seit der Jungsteinzeit belegt. Unter der heutigen Stadtkriche sind Siedlungsspuren aus der Zeit um 1000 v. Chr. dokumentiert.
Mit seiener ersten urkundlichen Erwähnung im Jahr 777 kann Esslingen auf eine reichhaltige Geschichte zurückblicken. Esslingen ist Große Kreisstadt, zweitgrößte Mittelstadt Baden-Württembergs sowie dessen elftgrößte Stadt.

Mit dem Umzug der Abteilung Maschinenbau, welche 1868 in Stuttgart gegründet worden war, wurde Esslingen, im Jahr 1914, zur Hochschulstadt und wird gerne als "Ingenieurstadt - Esslingen am Neckar" beworben.
Auch wenn Esslingen keine klassische Hochschulstadt wie Tübingen oder Heidelberg ist, bietet es doch alles, was das Studentenherz begehrt.